Politik, Verwaltung, Bürger | Kultur & Ausgehen | Tourismus | Wirtschaft | Themen |
Berlin.de
Die Landeswahlleiterin für Berlin
Designbild
Startseite -> Organisation -> Landeswahlleiterin

Die Landeswahlleiterin für Berlin

Die Landeswahlleiterin für Berlin ist für die ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung aller politischen Wahlen sowie für die Ermittlung und Feststellung des amtlichen Wahlergebnisses im Land Berlin verantwortlich. Die Landeswahlleiterin ist zugleich Landesabstimmungsleiterin (Volksbegehren, Volksentscheid).

Die Landeswahlleiterin und ihre Vertreterin:


Dr. Petra Michaelis-Merzbach
Landeswahlleiterin
Leitende Senatsrätin bei der Senatsverwaltung
für Inneres und Sport


Prof. Dr. Ulrike Rockmann
Stellvertretende Landeswahlleiterin
Universitätsprofessorin bei der Senatsverwaltung
für Inneres und Sport


Anschrift
Die Landeswahlleiterin
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin
Telefon: 030 9021–3631
Telefax: 030 9028–4036
landeswahlleiterin@wahlen-berlin.de


Bild von Frau Dr. Michaelis-Merzbach
 
Bild von Frau Prof. Dr. Rockmann
Die Geschäftstelle der Landeswahlleiterin

Die Geschäftsstelle der Landeswahlleiterin ist Ihr Ansprechpartner für Parteigründungen, Unterlagen für Parteien / Wählergemeinschaften / Bewerber(innen), die an Wahlen teilnehmen wollen, zum Wahlrecht, zu Wahlergebnissen und zu allen anderen, die politischen Wahlen in Berlin betreffenden Fragen.


Geert Baasen
Leiter der Geschäftsstelle
Telefon: 030 9021–3633

Anschrift
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Geschäftsstelle der Landeswahlleiterin
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin
Telefon: 030 9021–3631
Telefax: 030 9028–4036
landeswahlleiterin@wahlen-berlin.de
ZUSTÄNDIGKEITEN
 

 


Die Landeswahlleiterin und ihre Geschäftsstelle