Politik, Verwaltung, Bürger | Kultur & Ausgehen | Tourismus | Wirtschaft | Themen |
Berlin.de
Die Landeswahlleiterin für Berlin
Designbild
Startseite -> Volksbegehren Nachtflugverbot 2012 -> Ergebnisse im Überblick

Volksbegehren Durchsetzung eines landesplanerischen Nachtflugverbots am Flughafen Berlin Brandenburg International (BER)

Gültige Unterschriften nach den Wohnbezirken
der Unterstützerinnen und Unterstützer


Bezirk Gültige Unterschriften
Mitte 4 118
Friedrichshain-Kreuzberg 6 743
Pankow 9 414
Charlottenburg-Wilmersdorf 5 240
Spandau 5 013
Steglitz-Zehlendorf 22 910
Tempelhof-Schöneberg 15 145
Neukölln 8 310
Treptow-Köpenick 42 615
Marzahn-Hellersdorf 9 765
Lichtenberg 7 351
Reinickendorf 2 505
Insgesamt 139 129

Die Landesabstimmungsleiterin stellt fest, dass die für das Volksbegehren geltenden Vorschriften beachtet worden sind und dass das Volksbegehren „Durchsetzung eines landesplanerischen Nachtflugverbots am Flughafen Berlin Brandenburg International (BER)“ nicht zustande gekommen ist.
Danach waren am letzten Tag der Eintragungsfrist, am 28. September 2012, 2 474 753 Personen stimmberechtigt. Für ein Zustandekommen mussten sieben Prozent der Stimmberechtigten, also 173 233 Personen, dem Volksbegehren zustimmen.